Archiv für den Monat: August 2018

Die Zahl der Sozialwohnungen sinkt in Deutschland immer weiter.

Etwa 1,2 Millionen Sozialwohnungen gab es 2017 in Deutschland – 46 000 weniger als im Jahr zuvor. Das ergab eine Anfrage der Grünen an die Bundesregierung. 1990 gab es noch fast drei Millionen Sozialwohnungen in Deutschland.
Diese Entwicklung trifft vor allem arme Menschen und stellt für sie angesichts wachsender Wohnungslosigkeit eine existentielle Bedrohung dar.
Die Landesarmutskonferenz LAK Niedersachsen fordert daher einen massiven Ausbau der Wohnungsbauförderung und eine grundsätzliche und nachhaltige Bekämpfung von Armut in unserer Gesellschaft. Details in unserer PM PM Landesarmutkonferenz Forderungen sozialer Wohnungsbau