Archiv für den Monat: Oktober 2017

LAK Fachtag „Reichtum. Macht. Armut“ am Weltarmutstag voller Erfolg!

Zur Dokumentation:
Eine präzise Beschreibung der sozialpolitischen Baustellen in Sachen Armutsbekämpfung in Niedersachsen liefert die Eröffnungsrede von Sozialministerin Cornelia Rundt: Rede Sozialministerin Cornelia Rundt

Input von Prof. Hartmann zu “Reichtum und Macht in Deutschland” mit Fakten ud Zahlen: Prof. Hartmann – Erosion der Mitte und Polarisierung der Einkommen

Prof. Segbers mit grundsätzlichen Überlegungen zum Streit um Gerechtigkeit und wie es zur aktuellen tiefen Spaltung der Gesellschaft kam: Prof. Segbers – Der Streit um die Gerechtigkeit

Eine gute und zu Recht auch teils kritische Zusammenfassung des Fachtags kommt vom Kooperationspartner der LAK, der Freistätter Online Zeitung. Vielen Dank dafür an Christof und Jens.

Ausverkauftes Haus bei Ver.di mit über 100 TN, lebendige Diskussionen von Fachleuten, Betroffenen und Interessierten bis zum Schluss und engagierte Suche nach Lösungen in den Fachforen: der Fachtag 2017 von LAK und 12 weiteren Verbänden und Organisationen war ein voller Erfolg. Er ist in dieser Form eine der seltenen Veranstaltungen, in denen Vertreter*innen aus Verbänden und Politik auf Augenhöhe mit zahlreichen Betroffenen diskutieren. Hier die gemeinsame Erklärung der Veranstalter mit unseren Forderungen Fachtag 2017 Erklärung (Die gesamte Dokumentation des Fachtags folgt an dieser Stelle zeitnah).
Spannende und engagierte Referenten:
Michael-Hartmann
Prof. Michael Hartmann
Franz-Segbers
Prof. Franz Segbers
Cornelia-Rundt
Eine präzise und sachkundige Sozialministerin Cornelia Rundt (SPD)
Sprecher-und-Referenten
Von rechts: LAK Sprecher*innen Lars Niggemeyer (DGB) und Meike Janßen (SoVD), Prof. Segbers und Hartmann, LAK Sprecher Martin Fischer (Diakonie) und Klaus-Dieter Gleitze (LAK Geschäftsführer).
Podiumsdiskussion
Podiumsdiskussion. Von rechts: Dr. Petra Bahr (Landessuperintendentin Ev. Landeskirche), Dr. Joachim Rock (Paritätischer), Lea Arnold (DGB, Moderation), Laura Poth (Landesvorsitzende GEW), Thomas Uhlen (Caritas).
Susanne-Kremer-verdi
Grußwort der stellv. Verdi Vorsitzenden Susanne Kremer
(Alle Fotos: Thorben Plüß)
Weltreichtumstag
Proklamation des Weltreichtumstages
Fahrgast-TV
Zeitgemäß digital schon während der Veranstaltung im ÖPNV zu sehen: der Bericht vom Fahrgast TV.
Der Fachtag war eine gemeinsame Veranstaltung von:
AWO, Caritas, DGB, Diakonie, Ev. Fachverband Wohnung u. Existenzsicherung, GEW, KDA, Landesarmutskonferenz, Landesvereinigung für Gesundheit, Paritätischer Nds., Rosa Luxemburg Stiftung, SoVD, Verdi.
Allen für die engagierte Mitarbeit herzlichen Dank. In diesem Fall veredeln viele Köch*innen den Brei!

LAK Forderungen an eine neue Landesregierung

Neue Presse LAK - Ein Mauerfall zum Nachdenken
Am 11.10 präsentierte die LAK ihre sozialpolitischen Forderungen anlässlich der Landtagswahl am 15.10 der Öffentlichkeit mit einer symbolischen Mauer zwischen Arm und Reich. Hier die Forderungen: Landesarmutskonferenz Landtagswahl-Forderungen.
Mauer vor Landtag 1
Von links: Klaus-Dieter Gleitze (LAK), die LAK Sprecher Martin Fischer (Diakonie) und Lars Niggemeyer (DGB) sowie Thomas Schremmer, sozialpolitischer Sprecher der Landtagsfraktion Bündnis 90/Grüne, der als einziger der eingeladenen Vertreter*innen der demokratischen (also ohne AfD) Parteien erschienen war.
Mauer vor Landtag 2
Für einen Moment war die Mauer eingerissen …

Hier ein Bericht der Diakonie in Niedersachsen.